Die Wildsau im Garten am 14. September 2013

von Carlos Gross

«Cinch chachaders van a chacha e chachan cinch chamuotschs.»
(Liest sich: “tschinch tschatschaders wan a tschtscha e tschatschan tschinch tschamuots“
und heisst: Fünf Jäger gehen auf die Jagd und jagen fünf Gemsen.)

Liebe Freunde des Hauses,

am 14. September ist die Eröffnung der Wildsaison in der Pensiun Aldier. Es versteht sich, dass wir nur einheimisches Wild aus dem Unterengadin anbieten und wir wünschen unseren Jägern schon jetzt „Weidmann’s Heil“! Die Ausnahme macht ein ganzes Wildschwein aus Österreich, welches als Auftakt von unserem Metzger auf dem Holzkohlen Grill und im Garten des Aldier gebraten wird!

Dazu laden wir Sie herzlich ein – reservieren Sie frühzeitig, denn der Andrang scheint schon heute gross und die Sau ist klein, da jung und zart!

Wir freuen uns sehr.

Suzanne und Carlos Gross und Mitarbeiter.

Zur Newsübersicht